Vorsitzender Richter am Finanzgericht Frank Amendt neuer Vizepräsident des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz

Seit 03. November 2020 ist der Vorsitzende Richter am Finanzgericht Frank Amendt neuer Vizepräsident des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße.

Herr Amendt wurde am 21. August 1963 in Worms geboren. Er studierte nach Abschluss einer Ausbildung im gehobenen Dienst der Bundesfinanzverwaltung (Zollverwaltung) an der Universität in Mainz Rechtswissenschaften und legte im November 1995 sein Zweites Staatsexamen ab. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung im höheren Dienst der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz und war sodann von Oktober 1997 bis November 1998 zunächst an das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz und sodann von November 1998 bis November 1999 an das Finanzgericht Rheinland-Pfalz (als Richter kraft Auftrags) abgeordnet und dort dem Senat für Zollangelegenheiten zugewiesen. Im Dezember 2000 wurde er zum Richter am Finanzgericht ernannt. Neben seiner richterlichen Tätigkeit ist er seit vielen Jahren in der Gerichtsverwaltung tätig (u.a. in Angelegenheiten der EDV einschließlich des elektronischen Rechtsverkehrs) und wurde im Februar 2014 Vorsitzender Richter am Finanzgericht. Er übernahm den Vorsitz zunächst des 4.  und sodann des 3. Senats, den er auch nach seiner Ernennung am 3.  November 2020 zum Vizepräsidenten des Finanzgerichts weiterführt.

Herr Amendt wohnt in Neustadt an der Weinstraße und hat zwei Töchter.